Schwerpunkte

Wendlingen

100 Fahrer sind mit ihren Buggys am Start

03.09.2012 00:00, Von Gaby Kiedaisch — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Der RC Cars Köngen lädt am 8./9. September zur deutschen Meisterschaft in der Klasse Elektro Offroad 2WD nach Köngen ein

Am kommenden Wochenende, 8. und 9. September, findet in Köngen die deutsche Meisterschaft in der Klasse Elektro Offroad 2WD auf dem Vereinsgelände des RC Cars Köngen im Sportgelände Fuchsgrube statt. Dies ist bereits das vierte Mal, dass der Verein deutsche Meisterschaften in Köngen ausrichtet.

230 Meter lang ist die mit Kunstrasen ausgelegte Rennstrecke. Der Rundenrekord liegt bei 32 Sekunden. Der Köngener RCC ist einer der ersten Vereine, der auf Kunstrasen fährt.  Foto: rcc köngen
230 Meter lang ist die mit Kunstrasen ausgelegte Rennstrecke. Der Rundenrekord liegt bei 32 Sekunden. Der Köngener RCC ist einer der ersten Vereine, der auf Kunstrasen fährt. Foto: rcc köngen

KÖNGEN. Die Qualifikationsläufe für die deutsche Meisterschaft im Elektro Offroad 2WD (Maßstab 1:10) sind seit Juni beendet. Die Qualifikanten stehen fest. Rund 100 Fahrer aus ganz Deutschland haben sich im Vorfeld zur DM angemeldet. Es wird in der Buggy-Klasse Standard und Modified gefahren. RC heißt übrigens Radio Controlled, es handelt sich also um funkgesteuerte Modellautos.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 23% des Artikels.

Es fehlen 77%



Wendlingen