Schwerpunkte

meldungen

Zum Aktionstag auf die Burg Teck

02.05.2013, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

OBERBOIHINGEN (pm). Anlässlich des 125-jährigen Jubiläums des Schwäbischen Albvereins bietet die Ortsgruppe Oberboihingen am Sonntag, 5. Mai, eine Wanderung zum Aktionstag auf der Burg Teck an. Treffpunkt ist um 9 Uhr am Albvereinsheim Oberboihingen. Die Wanderstrecke führt über den Tachenhäuser Hof, am Verkehrsübungsplatz Lindorf vorbei zum Segelflugplatz Hahnweide. Weiter geht es an der Lindacheiche, auch Schindereiche genannt, vorbei nach Dettingen. Dort schließen sich die Teilnehmer der Ortsgruppe Dettingen an. Abmarsch ist um 11 Uhr an der Schlossberghalle. Über den Guckenrain, vorbei am „Schwestern-Rosa-Haus“, und den Parkplatz Hörnle ist bald die Burg Teck erreicht. Der Rückweg geht dann nur bis zum Parkplatz am Hörnle; mit den vorher dort abgestellten Autos ist die Rückfahrt nach Oberboihingen geplant. So muss nur eine Wegstrecke auf Schusters Rappen zurückgelegt werden. Die Wanderstrecke beträgt circa 14 Kilometer bei einer Höhendifferenz von rund 475 Metern. Auf rege Teilnahme freuen sich die Wanderführer Hans Schweizer, Telefon (0 70 22) 26 19 33, und Martin Mendl, Telefon (0 70 22) 6 34 68. – Das Wanderheim in Oberboihingen bleibt am 5. Mai wegen des Aktionstags auf der Burg Teck geschlossen.

Tipps und Termine