Schwerpunkte

meldungen

Wieder Kinderführung auf der Burg

06.07.2021, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

NEUFFEN (pm). Die alten Mauern der Festungsruine Hohenneuffen umweht auch heute noch ein Hauch von Abenteuer, was die Burg zu einem beliebten Ausflugsziel gerade für Familien mit Kindern macht. Die Kinderführung „Vom Leben auf der Ritterburg“ nimmt ihre jungen Besucher wieder mit auf eine Reise in die Vergangenheit des Hohenneuffens. Los geht es am Samstag, 10. Juli, um 14.30 Uhr. In der altersgerechten Führung erfahren die jungen Besucher alles über die ehemaligen Bewohner des Hohenneuffens, über das Leben im Mittelalter und wie es den zahlreichen Gefangenen auf der Burg erging. Und bei einer richtigen Mittelalter-Führung dürfen natürlich Schwert und Kettenhemd zum Anfassen nicht fehlen. Die Führung eignet sich am besten für Schulkinder im Alter von sechs bis zwölf Jahren. Die Sonderführung dauert circa eine Stunde. Eine Anmeldung über die Besucherinfo Residenzschloss Urach ist unbedingt erforderlich unter Telefon (0 71 25) 15 84 90 oder an E-Mail info@festungsruine-hohenneuffen.de.

Tipps und Termine