Schwerpunkte

meldungen

Wernau erhöht Grundsteuer nicht

28.01.2021, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

WERNAU (sys). Die Stadt Wernau hat entschieden, die Hebesätze gegenüber dem Vorjahr unverändert zu belassen. Sie belaufen sich damit auch in diesem Jahr auf 350 von Hundert für die Betriebe der Land- und Forstwirtschaft (Grundsteuer A) und 390 von Hundert für sonstige Grundstücke und Gebäude (Grundsteuer B). Damit behält der zuletzt erhaltene schriftliche Bescheid mit den jeweiligen Fälligkeitsterminen seine Gültigkeit. Sollten sich Änderungen gegenüber dem Vorjahr ergeben haben, wird die Stadt neue Grundsteuerbescheide versenden.

Tipps und Termine