Schwerpunkte

meldungen

„Wendlingen spielt“

05.07.2014, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

WENDLINGEN (cg). Am morgigen Sonntag wird in der Wendlinger Stadtmitte gespielt. Kinder, Jugendliche und Erwachsene sind eingeladen, zwischen 14 und 18 Uhr gemeinsam zu spielen und Zeit miteinander zu verbringen. „Wendlingen spielt“ ist eine Initiative, die getragen wird von haupt- und ehrenamtlichen Mitarbeitern aus der Katholischen Kirchengemeinde St. Kolumban, der Evangelischen Kirchengemeinde Wendlingen, dem Jugendhaus Zentrum Neuffenstraße, der Erziehungshilfstelle der Stiftung Tragwerk und drei jungen Erwachsenen aus der Projektgruppe „Gemeinsame Jugendarbeit“ vom Jugendforum 2012. Hinzu kommen viele Vereine, städtische Einrichtungen und sonstige Organisationen, die sich mit Spielen, Bastelaktionen oder Verpflegung beteiligen. Die Schirmherrschaft hat Bürgermeister Steffen Weigel übernommen. Eine Vielzahl von Großspielen, sportlichen Angeboten und Klassikern steht bereit. Dazu kommt ein kleines, aber feines Rahmenprogramm mit Musik und Tanz. Die Stempelkarten für die Kinder gibt es am Info-Stand. Bei sehr schlechtem Wetter fällt die Veranstaltung leider aus.

Tipps und Termine

Feier fällt aus

NÜRTINGEN (pm). Die Veranstaltung zur Einstimmung in den Advent im Haus der Heimat in Nürtingen fällt coronabedingt aus. Geplant war die Abendveranstaltung für Samstag, 28. November. Auch der Weihnachtsbasar der Böhmerwäldler Frauengruppe Nürtingen kann nicht stattfinden.

Weiterlesen

Weitere Meldungen Alle Meldungen