Schwerpunkte

meldungen

Weltladen auf der „Karte von morgen“

07.04.2021, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

KÖNGEN (pm). Die Welt ist in Bewegung und auf der Karte von morgen wird dies sichtbar gemacht. Diese Karte ist eine interaktive Online-Plattform für Initiativen des Wandels und für nachhaltige Unternehmen im deutschsprachigen Raum.

Gerlinde Maier-Lamparter vom Weltladen in Köngen hat diesen und die Handyaktion „Raus aus der Schublade - rein in die Box!, die gemeinsame Aktion von Weltladen und Initiative „Eine Welt“, auf der „Karte von morgen“ eingetragen. Dabei handelt es sich im Prinzip um einen Nachhaltigkeitskatalog, sozusagen die „Gelben Seiten für Grünes“. Neuzugezogene und auch lange Ansässige können sich auf der Karte einen Überblick darüber verschaffen, welche nachhaltigen Unternehmen, Initiativen und Projekte in einer Gemeinde bestehen.

Dafür ist es natürlich wichtig zu wissen, dass es die „Karte von morgen“ gibt. „Ich freue mich auf weitere Köngener Initiativen, Einrichtungen und Geschäfte auf der digitalen Plattform, um zu zeigen, dass der Nachhaltigkeitsgedanke in Köngen lebt und gelebt wird.“, so Maier-Lamparter.

Weitere Informationen: www.kartevonmorgen.org

Tipps und Termine