Schwerpunkte

meldungen

Weihnachten mit Carl Orff

04.12.2013, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Musik- und Jugendkunstschule stimmt musikalisch aufs Fest ein

NÜRTINGEN (pm). Für die Weihnachtszeit hat sich die Musik- und Jugendkunstschule der Stadt Nürtingen wieder ein besonderes Projekt vorgenommen. Am Sonntag, 8. Dezember, 17 Uhr, wird in der Versöhnungskirche die Weihnachtsgeschichte von Carl Orff und Gunild Keetman aufgeführt. Eine zweite Aufführung folgt im Rahmen des Weihnachtsmarkt-Rahmenprogramms am Freitag, 13. Dezember, um 17 Uhr in der Stadtkirche Sankt Laurentius.

Das stimmungsvolle Singspiel lässt die Zuhörer das Weihnachtsgeschehen aus der Sicht der Hirten miterleben. Schüler der Theaterklasse der Jugendkunstschule stellen Hirten, Engel, Maria und Josef und die Heiligen Drei Könige dar. Die passende musikalische Kulisse bietet ein großes Blockflöten-Ensemble, dazu Harfe, Violoncelli und ein Percussion-Ensemble. Zum einen sind typische „Hirtenmusiken“, die Dudelsackklänge imitieren, zu hören. Andererseits kommen mit dem Einsatz von Percussion-Instrumenten das himmlische Licht der Engel und die majestätische Pracht der Drei Könige wirkungsvoll zur Geltung. Die „Gloria“-Partien singen der Kinderchor der Musik- und Jugendkunstschule und der Chor der Braikeschule gemeinsam.

Die Zuhörer haben Gelegenheit, die zusätzlich in die Geschichte eingebauten Weihnachtslieder mitzusingen. Die Leitung hat Ingrid Haußmann. Der Eintritt ist frei, um Spenden wird gebeten.

Tipps und Termine

Nikolausaktion der Malteser

NÜRTINGEN (pm). „Glücksmomente schenken“ – unter diesem Motto feiern die Malteser in diesem Jahr das Fest zu Ehren des Heiligen Nikolaus rund um den 6. Dezember. Da die sonst so traditionelle menschliche Nähe Corona-bedingt in diesem Jahr nur unter strengen Hygiene-Maßgaben stattfinden darf,…

Weiterlesen

Weitere Meldungen Alle Meldungen