Schwerpunkte

meldungen

Wanderung zum Zoller und Raichberg

21.10.2021, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

OBERBOIHINGEN. Die Zollernalb ist Ziel der Wanderung am kommenden Sonntag, 24. Oktober, zu der die Ortsgruppe des Schwäbischen Albvereins Oberboihingen einlädt. Die herbstliche Wanderung führt von Bisingen-Zimmern auf den Raichberg. Die unterschiedlichsten Blicke zur Burg Hohenzollern sind Höhepunkte der Wanderung. Treffpunkt ist um 9 Uhr im Schulhof der Alten Schule in Oberboihingen. In Fahrgemeinschaften geht es nach Bisingen-Zimmern. Start zur Wanderung ist beim Parkplatz Pfaffenwiesle im Weidenbachtal. Über das Naturschutzgebiet Zollerhalde geht es bergan zur Hexenlinde. An der Wallfahrtskirche „Mariazell“ vorbei wird, nach einem Anstieg, der Backofenfelsen am Albtrauf erreicht. „Hangender Stein“ und „Zeller Horn“ sind immer wieder lohnende Ziele mit traumhaften Ausblicken ins Albvorland und bei guter Sicht bis zum Schwarzwald. Die Rückkehr nach Oberboihingen ist gegen 17 Uhr geplant.

Die Wanderstrecke von etwa 16 Kilometer wird in etwa fünf Stunden gemeistert; die Höhendifferenz beträgt circa 500 Meter. Eine Mittagseinkehr ist im Wanderheim Nägelehaus auf dem Raichberg geplant.

Eine Anmeldung ist bis zum 22. Oktober unter der Telefonnummer (0 70 22) 6 38 57, (0176) 45 03 24 64, E-Mail haussmann.joerg@web.de erforderlich. Die Wanderführer Jörg und Ute Haußmann freuen sich über zahlreiche Mitwanderer. pm

Tipps und Termine