Schwerpunkte

meldungen

Vortrag über natürliche Baustoffe

03.09.2021, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

BEUREN. Im Freilichtmuseum gibt es am Sonntag, 5. September, um 14 Uhr im Freilichtmuseum einen Vortrag zur Verwendung natürlicher Baustoffe wie Kalk, Lehm, Hanf und Holz. Anmeldung ist erforderlich per E-Mail an besucherservice@freilichtmuseum-beuren.de oder telefonisch unter (07 11) 39 02-4 18 90. Der Referent Thomas Epple, zertifizierter Coach und Trainer sowie Maler- und Stuckateurmeister, erläutert die Herstellung und Anwendung der Naturbaustoffe, informiert über deren Einsatz in Verbindung mit Wand-, Decken- oder Bodenheizungen sowie Flächenkühlungen und legt dar, wie diese Baumaterialien in den verschiedenen Wohnbereichen eingesetzt werden können. Teilnehmer können eigene Praxisbeispiele mitbringen und sich persönlich beraten lassen. Die Veranstaltung ist Teil des Begleitprogramms zur Sonderausstellung „Bauen und Wohnen auf dem Lande“ des Freilichtmuseums Beuren, bei der ausgewählte Häuser des Museums in einer virtuellen Zeitreise erkundet werden. Für den Eintritt ins Museum gelten die 3G-Regeln. la

Tipps und Termine