meldungen

Vortrag über Migräne-Impfung

26.11.2019, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

OSTFILDERN-RUIT (pm). Im Rahmen der Vortragsreihe „Nachgefragt“ informieren Professor Dr. Torsten Schröder, Chefarzt der Klinik für Anästhesie und Operative Intensivmedizin der Medius- Kliniken Nürtingen/Ostfildern-Ruit und Leiter des Zentrums für Schmerztherapie, sowie Dr. Michael Kugler, Chefarzt Schmerztherapie an der SLK-Lungenklinik Löwenstein, am Dienstag, 26. November, um 18 Uhr in der Medius-Klinik in Ruit, Hedelfinger Straße 166, über die wichtigsten verschiedenen Formen von Kopfschmerzen, deren Therapie und Prophylaxe. Der Schwerpunkt liegt dabei auf der Vorstellung der aktuellen Therapiemöglichkeiten bei Migräne. Aufgrund von Forschungsergebnissen sei es gelungen, einen Botenstoff zu identifizieren, durch den ein Migräneanfall ausgelöst wird. Für diesen Botenstoff habe zwischenzeitlich ein Antikörper entwickelt werden können, der diese Reaktion unterbrechen kann („Migräneimpfung“). Der Eintritt zu der Veranstaltung ist frei. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Tipps und Termine