meldungen

Vikarin wird vorgestellt

27.03.2018, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

BEMPFLINGEN (pm). Am Ostersonntag, 1. April, lädt die Evangelische Kirchengemeinde Bempflingen ein, den Tag der Auferstehung Jesu in zwei Gottesdiensten zu feiern. Besonders eindrücklich kann der Übergang von der Dunkelheit ins Licht, von der Trauer zur Osterfreude bei der Osternachtsfeier erlebt werden, die um 6 Uhr in der dunklen Stephanuskirche beginnt. Den Abschluss des Gottesdienstes bildet ein gemeinsamer Gang auf den Friedhof; anschließend wird zum Osterfrühstück eingeladen. Im Gottesdienst um 10 Uhr wird sich die neue Vikarin Christina Kuß vorstellen, die an Ostern ihr zweieinhalbjähriges Ausbildungsvikariat in der Bempflinger Kirchengemeinde beginnt.

Tipps und Termine