Schwerpunkte

meldungen

Viel mehr als nur ein Witwensitz

02.05.2013, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

KIRCHHEIM (pm). Am Wochenende öffnet eine Dame im Kostüm im Schloss Kirchheim die Pforten zu einer Sonderführung. Ihr Einfluss auf den württembergischen Landesherrn Carl Eugen brachte ihr schon zu Lebzeiten den Titel „Guter Engel Württembergs“: Franziska von Hohenheim. Ihrer Liebes- und Lebensgeschichte widmet sich die erste Sonderführung dieses Jahr am Sonntag, 5. Mai, um 14 Uhr. Schloss Kirchheim war ein wichtiger Ort für Franziska von Hohenheim, denn hier lernte sie Herzog Carl Eugen kennen und hier verbrachte sie ihre letzten Lebensjahre als herzogliche Witwe. Für die Sonderführungen mit begrenzter Teilnehmerzahl ist eine Anmeldung erforderlich unter Telefon (0 70 71) 60 28 02.

Tipps und Termine