meldungen

Vesperkirche heute mit Benefizlesung

25.01.2018, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Petra Durst-Benning hat mit ihren Fans auch eine Verlosung vorbereitet

Petra Durst-Benning

NÜRTINGEN (ali). Zu einer Benefizlesung in die Nürtinger Vesperkirche lädt heute, Donnerstag, 25. Januar, 19.30 Uhr, die Oberboihinger Schriftstellerin Petra Durst-Benning ein. „Mein Wunsch ist es, dass die Nürtinger an diesem Abend in Scharen zu uns strömen“, so die Autorin gegenüber unserer Zeitung. Petra Durst-Benning möchte den Besuchern mit der Benefizlesung aus ihrem neuesten Werk „Winterwind“ einen wunderschönen Abend bereiten und darüber hinaus ihren Beitrag dazu leisten, dass viel Geld für die Vesperkirche hereinkommt. „Das Besondere an diesem Abend wird deshalb nicht nur meine Lesung sein, sondern die Tombola, die meine Leser gemeinsam mit mir in den letzten Monaten vorbereitet haben.“ Über zweihundert handgearbeitete Gewinne sind zusammengekommen – „alle so kunstvoll, dass ich sie am liebsten selbst behalten würde“, sagt die Autorin. „Genähtes, Gestricktes, Gehäkeltes, dazu Glaswaren aus Lauscha, kunstvolle Lesezeichen und vieles mehr haben wir im Angebot.“ Das Motto des Abends lautet: „Jedes Los gewinnt!“. Die Autorin hofft, dass die Gäste kräftig in den Lostopf greifen, damit viel Geld für die Vesperkirche gesammelt werden kann. „Ich bin total stolz und glücklich, so künstlerisch begabte und sozial engagierte Leser in meinem Umfeld zu haben“, so Durst-Benning. Der rote Faden, der sich durch all ihre Bücher zieht: Nächstenliebe, Freundschaft, Solidarität, werde von ihren Lesern richtiggehend gelebt.

Das Team der Vesperkirche sorgt außerdem mit Heißgetränken und Gebäck dafür, dass es auch „kulinarisch gemütlich“ wird. Der Eintritt ist frei.

Tipps und Termine