meldungen

Verwechslung bei Stimmzetteln

15.05.2019, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

(pm) Bei der Kommissionierung der Stimmzettel für die Kreistagswahl am 26. Mai und der Verteilung auf die Kommunen hat es eine Verwechslung durch das damit beauftragte Unternehmen gegeben. Dies teilt die Pressestelle des Landkreises mit. Aus der Gemeinde Lenningen wurde bekannt, dass für den dortigen Kreistags-Wahlkreis 12 „Weilheim an der Teck“ versehentlich in sehr geringem Umfang Stimmzettel für den Kreistags-Wahlkreis 3 „Kirchheim unter Teck“ verteilt wurden.

„Es ist wichtig, dass alle Wahlämter in den Städten und Gemeinden und die Wahlberechtigten die Stimmzettel für die Wahlen nochmals kontrollieren und auf Gültigkeit prüfen“, sagte Kreiswahlleiter Landrat Heinz Eininger. Die Einteilung der Wahlkreise für die Kreistagswahl ist auf der Homepage des Landkreises eingestellt. Auf jeden Fall würden aber die richtigen Stimmzettel am Wahltag in den Wahllokalen ausliegen, heißt es aus der Kreisverwaltung.

Das Regierungspräsidium Stuttgart sei als Wahlprüfungsbehörde für die Kreistagswahl umgehend informiert worden.

Tipps und Termine