Schwerpunkte

meldungen

Vertriebene tagten

09.04.2013, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

(pa) Der Kreisverband des Bundes der Vertriebenen (Vereinigte Landsmannschaften) hielt im Haus der Heimat in Nürtingen seine Hauptversammlung ab. Der Erste Vorsitzende Otto Kröner, Neckartenzlingen, konnte jüngst zahlreiche Delegierte und Vertreter der Landsmannschaften begrüßen

Kröner berichtete über die Teilnahme an kulturelle Veranstaltungen der Landsmannschaften im Kreisgebiet und in der Region. Die zentrale Veranstaltung zum Tag der Heimat fand in Esslingen-Zollberg statt. Mit dem Leitwort „Erbe erhalten – Zukunft gestalten“ sei es eine gelungene Feierstunde gewesen, sagte der Vorsitzende.

Den Kassenbericht gab Ewald Stritzki aus Nürtingen ab. Insgesamt sei der Kassenstand noch zufriedenstellend. Spenden und Beiträge seien aufgrund vieler Sterbefälle rückläufig. Den Kassenprüfungsbericht erstattete Helga Junge aus Frickenhausen-Tischardt. Für die korrekte Kassenführung gebühre dem Schatzmeister Dank und Anerkennung. Nach Aussprache über die Berichte erfolgte die Entlastung einstimmig.

Tipps und Termine