meldungen

Vernissage in der Galerie

03.02.2020, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

WENDLINGEN (pm). Zur ersten Ausstellungseröffnung im neuen Jahr in der Galerie der Stadt Wendlingen lädt der Galerieverein am Freitag, 7. Februar, um 19.30 Uhr ein. Der Verein freut sich, bis zum 15. März Werke der im Elsass lebenden Künstlerin Susanne Janssen zu präsentieren. Ihre mit bedeutenden Preisen geehrten illustrierten Bilderbücher wurden in zahlreiche Sprachen übersetzt. Die höchst subtilen Arbeiten zeigen ihre äußerst eigenständige Bildsprache. Ergänzend werden Werke ihrer freien Malerei und Collagen gezeigt. Die Begrüßung übernimmt Ursula Vaas-Hochradl, Zweite Vorsitzende des Galerievereins und stellvertretende Bürgermeisterin. Dr. Katrin Burtschell, Leiterin der Freien Kunstakademie Nürtingen, führt in die Ausstellung, die unter dem Titel steht „Märchen, Mythen und Metamorphosen“, ein. Musikalisch wird die Vernissage von Petra Bagnarelli (Gesang) und Stefan Labude (Akkordeon) umrahmt.

Tipps und Termine