Schwerpunkte

meldungen

Vernissage im Garten der Galerie

01.09.2020, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

WENDLINGEN (pm). Nach langer Zwangspause öffnet die Galerie der Stadt Wendlingen wieder ihre Pforten fast planmäßig mit dem Herbstprogramm und der Ausstellung „Kunst in der Region“. Nur fast planmäßig, weil eine Vernissage in der Galerie aufgrund der Hygienemaßnahmen nicht machbar ist. Deshalb wurde die Vernissage auf Sonntag, 20. September, 15 Uhr, in den Garten der Galerie verlegt. Die Ausstellungsreihe „Kunst in der Region“ wird jährlich abwechselnd von den Städten Kirchheim, Nürtingen und Wendlingen ausgerichtet. Ziel der Gruppenausstellung ist es, einen Überblick über das kreative Schaffen der in der Region ansässigen Künstler zu präsentieren. Diesmal lautet der Titel „Positionen zur Zeichnung“. Es stellen aus: Manuela Beck, Eva Borsdorf, Karl-Heinz Bogner, Annie Krüger und Anja Luithle. Zur Vernissage begrüßt Bürgermeister Steffen Weigel, die Einführung in die Ausstellung übernimmt Birgit Wiesenhütter, Die Ausstellung dauert bis zum 25. Oktober, geöffnet ist sie Mittwoch bis Samstag von 15 bis 18 Uhr.

Tipps und Termine