meldungen

Valentinstag bei Domnick

12.02.2020, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

NT-OBERENSINGEN (pm). Valentin mal ganz anders: Am Freitag, 14. Februar, um 18.30 Uhr lädt das Katholische Dekanat zu einer Ökumenischen Segensfeier in die Sammlung Domnick ein. Der Vers von Joseph von Eichendorff, „Als hätt’ der Himmel die Erde still geküsst“, steht über den Abend. Die poetisch-künstlerische Segensfeier wird von Diakon Peter Seidl geleitet und Bildungsreferentin Dr. Ute Rieck predigt über die Gezeiten einer Partnerschaft. Ausgangspunkt ist die Betrachtung und Deutung eines abstrakten Gemäldes von Piero Dorazio, das der Sammlung Domnick gehört. Eberhard Wieland umrahmt musikalisch die Feier. Anschließend gibt es einen kleinen Empfang und Zeit, um in der Sammlung zu verweilen und weitere Bilder zu betrachten. Der Eintritt ist frei, um eine Spende wird gebeten.

Tipps und Termine