Schwerpunkte

meldungen

Überraschungspäckle

03.12.2016, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

WENDLINGEN (pm.) Auch bei uns gibt es Menschen in Not. Zu CARIsatt kommen diese Menschen, um billige Lebensmittel zu erwerben. Wie alle anderen Menschen freuen sich auch diese Menschen über ein unverhofftes Geschenk im Advent. Ein solches Überraschungspäckchen könnte zum Beispiel Kaffee, Tee, Süßigkeiten, Körperpflegemittel oder ähnliches enthalten. Benötigt werden für etwa 20 Frauen und etwa 40 Männer solche Päckchen. Für Kinder wurden bereits in ausreichender Zahl Geschenke abgegeben. Deshalb richtet die katholische Kirchengemeinde Wendlingen-Unterboihingen die Bitte an alle ein Überraschungspäckle zu packen. Auf dem Geschenkpapier sollte vermerkt werden, ob es für einen Mann oder eine Frau gedacht ist. Abgabe bis 7. Dezember im katholischen Pfarramt, Kirchstraße.

Tipps und Termine