Schwerpunkte

meldungen

Über „Schreckgespenst Demenz“

19.01.2013, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

NEUFFEN (pm) Was ist Demenz? Welche Formen von Hirnleistungsstörungen gibt es? Wie entstehen sie? Wie unterscheiden sie sich? Was kann man dagegen tun? Kann man auch vorbeugen? Auf all diese Fragen geht der Vortrag von Dr. Michael Buchmann, Facharzt für Psychiatrie und Psychotherapie und Oberarzt der Tagesklinik für ältere Menschen in der Psychiatrie Nürtingen, am Freitag, 25. Januar, 20 Uhr, im evangelischen Gemeindehaus Neuffen ein. Veranstalter sind die evangelischen und katholischen Kirchengemeinden Neuffen.

Tipps und Termine

Corona-Zahlen im Kreis aktuell

(red) Stand Dienstag, 1. Dezember, 10.30 Uhr, waren nach Angaben des Gesundheitsamtes am Landratsamt Esslingen im Kreis 8685 Corona-Fälle seit Beginn der Pandemie bekannt. Das sind 88 mehr als am Montag. 172 Menschen mit Covid-19 sind seit dem 3. März gestorben (zwei Personen mehr…

Weiterlesen

Weitere Meldungen Alle Meldungen