Schwerpunkte

meldungen

Über Rheumaerkrankungen

25.02.2013, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

(pm) Über 400 entzündliche Gelenkerkrankungen fallen unter den Sammelbegriff Rheuma. Professor Dr. Bernhard Hellmich, Chefarzt der Klinik für Innere Medizin am Plochinger Krankenhaus, beschreibt am Donnerstag, 7. März, um 19 Uhr in der Stadthalle Plochingen zunächst diese Erkrankungen, die Jung und Alt treffen können. Wird die Krankheit nicht schnell behandelt, können die entzündeten Gelenke zerstört werden. Eine schnelle Diagnose und Unterscheidung von anderen Erkrankungen wie Arthrose oder Weichteilrheuma ist daher wichtig. Professor Hellmich kann aus seinen Erfahrungen berichten, dass in der Regel bei richtiger und schneller Behandlung bleibende Behinderungen vermieden werden können. Neue Medikamente haben die Behandlung zudem deutlich erleichtert. Bei der anschließenden Diskussionsrunde besteht Gelegenheit zur Klärung offener Fragen. Der Eintritt ist frei.

Tipps und Termine