Schwerpunkte

meldungen

Über den Bodenlehrpfad

03.09.2012, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

BEUREN (nsz). Am Sonntag, 9. September, von 13.30 bis 16.30 Uhr vermittelt Dr. Heinz Reinfelder vom Landratsamt Esslingen in der Nähe des Beurener Freilichtmuseums tiefere Einblicke in die verborgene Welt der Böden. 2002 wurde ein bodenkundlicher Lehrpfad vom Bundesverband Boden errichtet. An zehn Stationen und sieben begehbaren Profilgruben werden komplexe Zusammenhänge im Boden anschaulich erklärt. Treffpunkt ist die Eingangstafel des Bodenlehrpfads am Parkplatz des Freilichtmuseums.

Tipps und Termine