meldungen

Über Antisemitismus

15.05.2019, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

NÜRTINGEN (pm). Am Donnerstag, 16. Mai, um 19.30 Uhr spricht Dr. Michael Blume, Antisemitismusbeauftragte der Landesregierung, in der evangelischen Stadtkirche St. Laurentius in der Nürtinger Reihe über das Thema „Warum braucht es einen Beauftragten gegen Antisemitismus? – Aktuelle Formen der Judenfeindschaft in Kirche und Gesellschaft“. Blume ist Ansprechpartner für die Belange jüdischer Gruppen, aber auch für den Landtag, für Kommunen, Kirchen- und Moscheegemeinden sowie Bildungseinrichtungen. Veranstalter sind die Evangelische Stadtkirchengemeinde Nürtingen sowie das Evangelische Bildungswerk im Landkreis Esslingen.

Tipps und Termine