meldungen

Treff in Hardt geht weiter

28.11.2018, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

NT-HARDT (pm). Vor Kurzem trafen sich auf Einladung der Ortschaftsverwaltung Hardt die ehrenamtlichen Helfer des Treffs in Hardt um auf das vergangene Jahr zurückzublicken und über die Zukunft des Treffs zu beraten. „Es wird weitergehen“, so Joachim Thumm, Helfer der ersten Stunde und seit 2014 auch Ortschaftsrat.

Der erste Treff im neuen Jahr wird am Freitag, 1. Februar, in der Pfeiferstube in der Gemeindehalle in Hardt stattfinden. Der Beginn wurde aber auf 19.30 Uhr vorverlegt. Die Treffs im Juli und August werden wieder in der Vereinshütte stattfinden. Das Treffen im September wird wieder in die Pfeiferstube verlegt.

Der Treff im November wird im kommenden Jahr entfallen, da er sich mit Allerheiligen und eine Woche später mit dem Laternenumzug des Kindergartens Hardt überschneiden würde. Erfreulich sei, dass sich bereits für alle Abende Helfer für die Bewirtung der Gäste gefunden haben, so Ortsvorsteher Bernd Schwartz.

Tipps und Termine