Schwerpunkte

meldungen

Trainingsinsel sucht neue Leute

21.02.2013, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

WENDLINGEN (pm). In einem separaten Raum, außerhalb des Regelunterrichts, werden in der Trainingsinsel mit auffälligen Schülern Konflikte reflektiert und nach Möglichkeit Wege angebahnt, um soziales Verhalten zu verbessern. Im Oktober 2005 startete die Trainingsinsel an der Ludwig-Uhland-Schule in Wendlingen. Sie wird an vier Tagen von ehrenamtlichen Mitarbeitern von 8.30 bis 12.05 Uhr betreut, die in einem Intensivseminar „Mediation“ geschult werden. Die lange Lebensdauer und die Ergebnisse der Fremdevaluation sprechen für dieses gelungene Projekt aus ehrenamtlichem Einsatz, sozialpädagogischer Arbeit und Lehrkräften. Wer Interesse hat im Sozialen Trainingsraum mitzuarbeiten, kann sich heute, Donnerstag, 21. Februar, ab 19.30 Uhr im Treffpunkt Stadtmitte in Wendlingen informieren oder sich an E-Mail karl.haeberle@praevention-rps.de (Präventionsbeauftragter im Landkreis Esslingen) wenden. Die Ausbildung ist an zwei Terminen für den März und April geplant. Unter folgenden Telefonnummern stehen Mitarbeiter des Teams für Fragen zur Verfügung: Elsbeth Boehlke-Henzler, (0 70 24) 46 96 86, oder im Jugendhaus Zentrum Neuffenstraße, (0 70 24) 5 20 01.

Tipps und Termine