Schwerpunkte

meldungen

Thema Streuobstwiese

08.05.2013, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

NÜRTINGEN (nt). Das Schwäbische Streuobstparadies präsentiert sich gerade in voller Blütenpracht, da bietet sich ein Familienausflug an. Für kommenden Samstag, 13. Mai, haben die „Obstler – Kulturlandschaftsführer und Streuobstwiesen Albvorland und Mittleres Remstal“ eine besondere Tour geplant. Kulturlandschaftsführerin Margit Riedinger lädt zu einem Forschungsspaziergang für Kinder zwischen sechs und zehn Jahren ein. Selbstverständlich darf auch der Rest der Familie mitkommen. Bei einem Streifzug durch die Streuobstwiesen werden Augen, Ohren und Nase zum Forschungsinstrument. Mit einfachen Fangmethoden werden interessante Pflanzen und Tiere gesucht und mit Betrachtungsgefäßen unter die Lupe genommen. Jede Menge Spiel und Spaß sind garantiert beim Entdecken der Streuobstwiesen und ihrer vielen Bewohner. Treffpunkt für die etwa zweistündige Führung ist um 14 Uhr am Kindergarten Ersberg (Ersbergstraße Nürtingen). Anmeldungen nimmt Margit Riedinger unter Telefon (0 70 22) 26 11 57 entgegen. Es wird eine Teilnahmegebühr erhoben.

Tipps und Termine