Schwerpunkte

meldungen

Thema Streubostwiese

02.11.2012, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

(pm) Streuobstwiesenbesitzer fragen sich oft, warum sie sich diese mühevolle Arbeit derPflege antun. Schulklassen entdecken den Lebensraum Streuobstwiese für sich. Familien würden gern eine Obstwiese pachten und nutzen. An all diese Zielgruppen richtet sich der neue zweitägige Streuobstworkshop des Nabu-Kreisverbandes Esslingen, der diesen mit der finanziellen Unterstützung des Regierungspräsidiums Stuttgart durchführt. Er ist in verschiedene Module eingeteilt. Der erste Workshop für private Zielgruppen findet am Samstag und Sonntag, 17./18. November, von 9 bis circa 17 Uhr unterhalb der Burg Teck nahe der Gemeinde Dettingen statt. Alle Details auch zur Anmeldung erfährt man unter www.nabu-kreis-es.de unter dem Menüpunkt „Projekte und Seminare“ – „Lebensraum Streuobstwiese“ oder telefonisch unter (0 71 53) 6 19 97 90.

Tipps und Termine