meldungen

Textilkunstmarkt im Museum

25.09.2019, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

BEUREN (la). Am Sonntag, 29. September, werden beim neunten Textilkunstmarkt im Freilichtmuseum von 10 bis 18 Uhr in Stuben, Ställen und Scheunen des Museumsdorfes über 40 Künstlerinnen und Kunsthandwerkerinnen aus Baden-Württemberg und darüber hinaus Arbeiten aus dem Bereich „Textil“ zeigen. Die Arbeiten und Kunstwerke können erworben werden. Der Textilkunstmarkt findet alle zwei Jahre im Freilichtmuseum statt. Textile Kunstwerke aus Seide, Baumwolle, Filz und Leinen – genäht, gestrickt, gehäkelt, gesponnen, gewebt – sowie Mode für Frauen in Form von Kleidungsstücken und Accessoires werden dem Publikum präsentiert. Für die Bewirtung sorgt unter anderem das Backteam des Museums. Das Backhaus aus Esslingen-Sulzgries ist in Betrieb. Zusätzlich wartet der „Vesper-Karra“ im Albdorf auf Gäste. Da die Parkplätze am Freilichtmuseum begrenzt sind, wird im Tiefenbachtal beim ehemaligen Bundeswehrdepot ein kostenloser Ausweichparkplatz mit Buspendeldienst zum Freilichtmuseum eingerichtet.

Tipps und Termine