Schwerpunkte

meldungen

Textilkunst-Markt im Museum

02.10.2013, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

BEUREN (pm). Am Sonntag, 6. Oktober, findet im Freilichtmuseum in Beuren der vierte Textilkunst-Markt statt. Von 11 bis 17 Uhr werden in den verschiedenen historischen Gebäuden des Museums über 30 Künstler und Kunsthandwerker aus Baden-Württemberg und darüber hinaus ihre Textilarbeiten zeigen. Künstlerische Installationen, Arbeiten aus Filz, Seide, Baumwolle und Leinen sowie Kleidungsstücke und Accessoires werden dem Publikum präsentiert. Der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt. Die Arbeiten und Kunstwerke können auch käuflich erworben werden. Das ehemalige Backhaus aus Esslingen-Sulzgries wird an diesem Tag wieder einmal in Betrieb genommen.

Da die Parkplätze am Freilichtmuseum begrenzt sind, bietet der Museumsträger, der Landkreis Esslingen, extra am Sonntag einen kostenlosen Ausweichparkplatz mit Buspendeldienst zum Freilichtmuseum an. Der Ausweichparkplatz befindet sich im Tiefenbachtal im ehemaligen Bundeswehrdepot zwischen Nürtingen und Owen. Der Bus pendelt im 20-Minuten-Takt von 10.30 bis 18.20 Uhr.

Tipps und Termine