meldungen

Täuschend echt

18.02.2019, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

NÜRTINGEN (pm). Kinder und Jugendliche ab zwölf Jahren sind bei einem dreitägigen Fotografie-Workshop der Musik- und Jugendkunstschule mit Smartphone oder Kamera willkommen. Ohne einen Fuß aus dem Studio zu setzen, fotografieren die Teilnehmer einsame Gipfel, tiefe Gletscherspalten, spektakuläre Sonnenuntergänge oder sich selbst als Wanderer über dem Nebelmeer. Aus Alltagsmaterialien entstehen im Atelier Modelle von Landschaften, die in der richtigen Beleuchtung realistisch oder surreal wirken. Recycelte Alufolie, Tüten, Stoffe werden auf ihre Tauglichkeit als Felswände, Gletscher oder Wasserfläche getestet. Der Workshop im Atelier der Freien Kunstakademie Nürtingen, Neckarstraße 11–13 ist am Freitag, 29. März, von 16 bis 19 Uhr, Samstag, 30. März, von 10 bis 15 Uhr und am Sonntag, 31. März, von 10 bis 14 Uhr. Die Leitung hat Jochen Klein, Fotograf/Fachleiter für Fotografie an der Freien Kunstakademie Nürtingen. Anmeldung: Geschäftsstelle der Musik- und Jugendkunstschule Nürtingen, Frickenhäuser Straße 3, Telefon (0 70 22) 75-344 oder unter jugendkunstschule.stadt@nuertingen.de.

Tipps und Termine