Schwerpunkte

meldungen

Susanne Schreiber zieht wieder weiter

03.06.2020, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Ehemalige Nürtinger Stadtplanerin geht von Filderstadt nach Herrenberg

NÜRTINGEN/FILDERSTADT (ali). Nur kurz war das Gastspiel von Susanne Schreiber als Baubürgermeisterin in Filderstadt. Gerade mal ein starkes Jahr im Amt, ist sie schon wieder auf dem Absprung: Die ehemalige Nürtinger Stadtplanerin, die im Herbst 2018 zur Baubürgermeisterin in Filderstadt gewählt wurde, hat sich auf die Stelle als Baubürgermeisterin in Herrenberg beworben und wurde dort vergangene Woche auch gewählt. Der Herrenberger Gemeinderat wählte sie zur Nachfolgerin von Tobias Meigel, der in die Wirtschaft wechselt. Schreiber, Jahrgang 1974, erhielt 26 von insgesamt 32 Stimmen. Eine deutliche Entscheidung. Von ihren beiden Mitbewerbern erhielt Angelika Garthe, Stadtplanerin in Rottenburg, drei Stimmen, Holger Kurz, Stadtbaumeister in Bad Dürrheim, nur eine.

Susanne Schreiber lebt mit ihrer Familie nach wie vor in Reutlingen. Die Architektin war von 2015 bis zu ihrer Wahl in Filderstadt Leiterin des Stadtplanungsamts Nürtingen. 2018 wurde sie in Filderstadt zur Baubürgermeisterin gewählt. Seit 1. April dieses Jahres hat sie dort zudem das Amt der Ersten Bürgermeisterin inne und ist erste Stellvertreterin von Oberbürgermeister Christoph Traub.

Was Schreiber an ihrer künftigen Stelle in Herrenberg reizt, ist der Zuschnitt des Dezernats. Der Bereich Liegenschaften und Grundstücksverkehr sei dort angegliedert – ein wichtiger Punkt für die Stadtentwicklung. Schreiber wird in Herrenberg für die Bereiche Stadtentwicklung und Grundstücksverkehr, Baurecht, Gebäudemanagement, Tiefbau, Feuerwehr, Klimaschutz sowie für Technik, Umwelt und Grün mit rund 200 Mitarbeitern verantwortlich sein. Wann genau sie ihre neue Stelle als Bürgermeisterin antreten wird, steht noch nicht fest.

Herrenberg hat 33 000 Einwohner und sieben Stadtteile. Die Stadt ist Mittelzentrum und nach ihrer Einwohnerzahl viertgrößte, flächenmäßig größte Stadt des Landkreises Böblingen. Das neue Führungstrio in der Herrenberger Stadtverwaltung setzt sich zusammen aus Oberbürgermeister Thomas Sprißler, Finanzbürgermeister Stefan Metzing und Baubürgermeisterin Susanne Schreiber.

Tipps und Termine