Schwerpunkte

meldungen

Straßenkehricht nicht in Einlaufschächten entsorgen

04.08.2022, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

WENDLINGEN. Angesichts der vergangenen und wohl auch künftigen Starkregenereignisse kann jeder Anwohner durch das Sauberhalten der Straßenkandel dazu beitragen, dass die größtmögliche Menge an Wasser von der Kanalisation aufgenommen wird. Die Stadtverwaltung Wendlingen bittet die Haushalte in diesem Zusammenhang, den Straßenkehricht nicht in den Einlaufschächten zu entsorgen. Das könne sonst zu Überfüllungen und Verstopfungen führen, was bei Starkregen den geordneten Abfluss des Regenwassers verhindert. Außerdem teilt die Stadt mit: Am 10. August wird die nächste Straßenkehrung durchgeführt. Der zu reinigende Bereich befindet sich im Stadtteil Wendlingen nördlich der Ulmer Straße und östlich der Unterboihinger Straße. pm

Tipps und Termine