Schwerpunkte

meldungen

Sternwanderung zur Teck

04.05.2013, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

(pm) Der Schwäbische Albverein lädt im Rahmen seines 125-jährigen Jubiläums am Sonntag, 5. Mai, zu einer Sternwanderung zur Burg Teck ein. „Man wandert sozusagen zur Keimzelle des Vereins“, sagt der Vorsitzende des Teck-Neuffen-Gaus Erich Haas. Das auf 775 Meter Höhe am Rande des Albtraufs gelegene Bauwerk lieferte vor 125 Jahren den Anstoß zur Gründung des Albvereins.

Um für alle Alters- und Anspruchsstufen ein passendes Wanderangebot auf Lager zu haben, bieten die geschulten Wanderführer der einzelnen Ortsgruppen des Teck-Neuffen-Gaus nicht nur geführte Touren aus allen Richtungen, sondern darüber hinaus auch eine Familienwanderung und eine Kurzwanderung für Erwachsene ab Bissingen an. „Ein spezielles Highlight wird die Gesundheitswanderung ab Parkplatz Bölle unterhalb der Teck sein“, freut sich Haas. Die Übungen sollen die Koordination, Kraft und Ausdauer verbessern. – Egal, wie man am Aktions-Sonntag zur Burg kommt: Nach der Ankunft dürfen sich die Wanderer auf ein buntes Programm mit Tanzgruppen und Musik freuen.

Tipps und Termine