meldungen

Sternsingeraktion

03.01.2013, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

WENDLINGEN (ub). Ab heute, Donnerstag, werden in Wendlingen wieder die Sternsinger unterwegs sein. Von Donnerstag, 3. Januar, bis Samstag , 5. Januar, werden sie in Gruppen von Haus zu Haus ziehen, mit ihren Liedern und Sprüchen den Segen für das neue Jahr in die Häuser bringen und um Geld bitten für Projekte, die armen Kindern in vielen Ländern der Einen Welt zugutekommen. „Segen bringen – Segen sein“ ist das Motto der diesjährigen Aktion Dreikönigssingen, die bundesweit bereits zum 55. Mal stattfindet.

Die Kinder und Jugendlichen haben einen Ausweis mit Stempel der katholischen Kirchengemeinde St. Kolumban dabei, den sie auf Nachfrage auch gerne vorzeigen. Eröffnet wird die diesjährige Aktion mit einem Aussendungsimpuls am heutigen Donnerstag, 3. Januar, um 9.30 Uhr im Gemeindezentrum St. Georg. Anschließend beginnen die 90 Kinder und Jugendlichen mit den Hausbesuchen im Stadtgebiet Unterboihingen bis zur Bahnlinie. Am Freitag sind die Gruppen in Wendling in der Stadtmitte bis zur Lauter und in Bodelshofen unterwegs. Am Samstag sind die 14 Sternsinger-Gruppen in Wendlingen jenseits der Lauter und auf der Weinhalde anzutreffen.

Wer von den Sternsingern nicht angetroffen wurde, aber einen Besuch wünscht, möge sich bitte im Gemeindezentrum St. Georg unter Telefon (0 70 24) 68 65 melden. Anlaufstation und „Zentrale“ der Wendlinger Sternsinger-Aktion für die drei Tage ist das katholische Gemeindezentrum St. Georg.

Tipps und Termine