meldungen

Sternsinger: Singen für den Frieden

04.01.2020, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

WENDLINGEN (pm). „Gottes Segen blühe auf über euch und eurem Haus“ singen die Sternsinger in den nächsten Tagen. Vom 4. bis zum 6. Januar sind die kleinen und großen Könige der Gemeinde St. Kolumban wieder in den Straßen von Wendlingen unterwegs. 115 Kinder und Jugendliche im Alter von fünf bis 26 Jahren ziehen drei Tage lang singend von Haus zu Haus. Am Samstag, 4. Januar, werden die Sternsinger ausgesandt und laufen anschließend im Stadtteil Wendlingen bis zur Lauter und in Bodelshofen. Am Sonntag, 5. Januar, besuchen die Sternsinger den Stadtteil Wendlingen ab der Lauter bis zur Weinhalde. Am Montag, 6. Januar, findet um 9.30 Uhr ein feierlicher Gottesdienst mit allen Sternsingern in St. Kolumban statt. Im Anschluss finden Hausbesuche im Stadtteil Unterboihingen statt. „Frieden! Im Libanon und weltweit“ heißt das Leitwort der 62. Aktion Dreikönigssingen. Der Libanon wurde gewählt, weil dort aktuell 1,3 Millionen syrische Flüchtlinge leben. Um das Zusammenleben der verschiedenen Nationalitäten und Religionen friedlich zu gestalten, werden im Libanon diverse Friedensprojekte initiiert und gefördert. Rund 1,14 Milliarden Euro sammelten die Sternsinger seit dem Aktionsstart für benachteiligte Kinder in Afrika, Lateinamerika, Asien, Ozeanien und Osteuropa wurden in dieser Zeit unterstützt.

Tipps und Termine