meldungen

„Steinzeitdorf und Keltengold“

12.07.2018, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

KIRCHHEIM (pm). Die Ausstellung „Steinzeitdorf und Keltengold“ geht nach elfwöchiger Ausstellungsdauer am Sonntag, 15. Juli, zu Ende. Interessierte sollten diese letzte Chance nutzen, die Ausstellung im Städtischen Museum des Kirchheimer Kornhauses zu besuchen. In der Ausstellung werden erstmals die Ergebnisse und Funde der Ausgrabungen am „Hegelesberg“ in Kirchheim der Öffentlichkeit präsentiert. Dort wurde eine Siedlung der Linearbandkeramik, der ältesten jungsteinzeitlichen Kulturgruppe in Südwestdeutschland, entdeckt. Unter der Woche öffnet die Ausstellung von 10 bis 12 Uhr und von 14 bis 17 Uhr, am Samstag und Sonntag ist von 11 bis 17 Uhr geöffnet.

Tipps und Termine