Schwerpunkte

meldungen

Städtebau wird gefördert

08.06.2022, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Kommunen im Kreis bekommen Mittel für ihre Stadtentwicklung.

Das Ministerium für Landesentwicklung und Wohnen bewilligt rund 237 Millionen Euro für 313 städtebauliche Projekte im Land. Auch Kommunen im Verbreitungsgebiet unserer Zeitung werden bezuschusst: Aichtal erhält 300 000 Euro für den Ortskern Neuenhaus. Für das Projekt Stadtkern IV bekommt Neuffen 800 000 Euro. Nürtingen wird mit 600 000 Euro für die Östliche Bahnstadt bezuschusst. Oberboihingen erhält eine Finanzhilfeerhöhung über 500 000 Euro für den Ortskern II. Und Unterensingen wird für das Projekt Alter Ortskern III – Rathaus – Kirchstraße mit 700 000 Euro gefördert.

„Die Städtebauförderung, die im vergangenen Jahr ihr 50-jähriges Jubiläum feierte, erweist sich einmal mehr als verlässlicher Partner der Kommunen. Um die Folgen der Pandemie zu bewältigen, werden die Städte und Gemeinden unter anderem verstärkt dabei unterstützt, ihre Innenstädte lebendig zu halten“, erklärt Nicole Razavi, Ministerium für Landesentwicklung und Wohnen. pm

Tipps und Termine