meldungen

Stadtradler werden prämiert

19.09.2019, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

WOLFSCHLUGEN (pm). Die Gemeinde Wolfschlugen hat in diesem Jahr im Zeitraum 7. bis 28. Juli am Stadtradeln teilgenommen. Ziel der Kampagne ist es, einen Beitrag zum Klimaschutz zu leisten und ein Zeichen für vermehrte Radförderung in der Kommune zu setzen. Es fanden sich in Wolfschlugen 14 Teams und 146 Radlerinnen und Radler, die zusammen 28 035 Kilometer radelten und somit 3981 Kilogramm Kohlendioxid einsparten. Das bringt der Gemeinde den elften Platz unter den Gemeinden in Baden-Württemberg mit weniger als 10 000 Einwohnern.

Bürgermeister Matthias Ruckh möchte in den vier Preiskategorien Kinder bis zehn Jahre, Jugendliche zwischen elf und 18, Erwachsene sowie jüngster Teilnehmer die drei Bestplatzierten prämieren. Ihnen soll im Rahmen der Gemeinderatssitzung am Montag, 23. September, um 19 Uhr gedankt werden. Um 18.45 Uhr gibt es einen Fototermin.

Tipps und Termine