Schwerpunkte

meldungen

Stadtführung durch Kirchheim

27.05.2013, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

KIRCHHEIM (pm). Am Samstag, 1. Juni, startet der Klassiker unter den Stadtführungen in Kirchheim. Die kundigen Stadtführer der Teckstadt beantworten unter anderem die Fragen, was es mit dem „Heiligs Blechle“ auf sich hat, warum das Max-Eyth-Haus eines der ältesten Gebäude der Stadt ist und wer einst im Schloss wohnte. Die Tour führt die Besucher auch zur gotischen Martinskirche und durch die pittoresken Fachwerkgassen. Treffpunkt ist um 14.30 Uhr an der Kirchheim-Info im Max-Eyth-Haus. Weitere Informationen zu diesen und allen weiteren Touren gibt es auf der städtischen Website www.kirchheim-teck.de oder bei der Kirchheim-Info: Telefon (0 70 21) 3027.

Tipps und Termine