Schwerpunkte

meldungen

Spielfilmabend zum Thema Demenz

08.11.2021, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

DENKENDORF. Die Projektgruppe „Demenzfreundliche Kommune Denkendorf“ lädt am Dienstag, 16. November, um 19 Uhr in die Mensa der Albert-Schweitzer-Schule, Goethestraße 58, ein. Gezeigt wird ein Film über das Leben einer Frau, die mit 50 Jahren an einer seltenen Frühform von Alzheimer erkrankt. Im Zentrum steht die Frage, wie es sich anfühlt, Alzheimer zu haben – auch für die Familienmitglieder – und ebenso, was Menschen füreinander sind. Im Anschluss an den Film besteht die Möglichkeit zum Gespräch und zur Information über Unterstützungsangebote bei Demenz. Der Eintritt ist frei. Für den Einlass ist der Nachweis von „2G“ – geimpft oder genesen – erforderlich. Für weitere Fragen steht die Koordinierungsstelle Älterwerden, Telefon (07 11) 34 16 80 39, zur Verfügung. pm

Tipps und Termine