Schwerpunkte

meldungen

SPD fährt ins Technoseum

18.07.2013, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

NÜRTINGEN (pm). „Durch Nacht zum Licht?“ heißt die Ausstellung im Technoseum Mannheim zur 150-jährigen aufregenden Geschichte der Arbeiterbewegung von 1863 bis 2013. Vom Beginn der Industrialisierung zu Gewerkschaften, Acht-Stunden-Tag und Frauenwahlrecht, Verbote und Schutzhaft, FDGB und DGB, Wiederbewaffnung und Notstandsgesetze, Antirassismus und Friedensbewegung, AKWs und Globalisierung sind interessante Themen, bei denen viele Menschen mitgekämpft haben. Die SPD Nürtingen fährt anlässlich ihres 150-jährigen Jubiläums am Samstag, 27. Juli, um 9 Uhr vom Busbahnhof nach Mannheim und lädt dazu ein. Die Rückkehr ist gegen 17.30 Uhr. Es wird ein Unkostenbeitrag für Fahrt, Eintritt und Führung erhoben. Vorherige Anmeldungen sind an Erika Maag, Nürtingen, Telefon (0 70 22) 6 28 42, zu richten.

Tipps und Termine