Schwerpunkte

meldungen

Sitzung Verwaltungsausschuss

12.09.2020, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Nürtinger Gremium befasst sich mit Gebührensatzung

NÜRTINGEN (nt). Der Verwaltungs-, Finanz- und Wirtschaftsausschuss der Stadt Nürtingen tritt am Dienstag, 15. September, um 18 Uhr im Großen Sitzungssaal des Rathauses zusammen. Auf der Tagesordnung stehen eine Neufassung der Polizeiverordnung, eine Änderung der Verwaltungsgebührensatzung und die Gründung des Zweckverbands Klärschlammverwertung Böblingen mit dem möglichen Beitritt der Stadt Nürtingen.

Weiter geht es mit einer Verlängerung des Optionszeitraums bis zum 31. Dezember 2022 für die Umsatzbesteuerung von Leistungen der Stadt Nürtingen. Darauf folgen Verfahren zur Verpachtung der Jagdbögen I bis IV sowie der Bericht über laufende Planungen und Maßnahmen. Eröffnet wird die Sitzung mit der Bürgerfragestunde und der Bekanntgabe von in nichtöffentlicher Sitzung gefassten Beschlüssen.

Die Bekanntmachungen der Sitzungen und die Vorlagen zu den einzelnen öffentlichen Tagesordnungspunkten können auch im Rats- und Bürgerinformationssystem unter https://nuertingen.more-rubin1.de aufgerufen werden. Vor, während und nach der Sitzung gilt es, den gebotenen Mindestabstand zu wahren. Das Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes wird empfohlen.

Tipps und Termine