Schwerpunkte

meldungen

Sitzung des Bauausschusses

11.07.2020, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

NÜRTINGEN (pm). Der Bau-, Planungs- und Umweltausschuss der Stadt Nürtingen kommt am Dienstag, 14. Juli, um 18 Uhr im Großen Saal der Stadthalle K3N zusammen. Auf der Tagesordnung stehen die Fortschreibung der Sanierungsziele mit einer Gesamtschau der Maßnahmen und deren Finanzierung, ein Beschluss zur öffentlichen Auslegung der dritten Änderung des Bebauungsplans „Zittelmann-Fritzle-Liebenäcker“ und ein Bericht zu Tabu- sowie Potenzialflächen für Solaranlagen im Außenbereich. Darauf folgt die Vorstellung des Straßenerhaltungsprogramms 2020. Weiter geht es mit einem Antrag der Fraktion NT14 auf eine temporäre Verbreiterung der Radstreifen und anderer Maßnahmen, um die Abstandsregelung zu gewährleisten sowie dem Bericht über laufende Planungen und Maßnahmen, der unter anderem einen mündlichen Sachstandsbericht zum Generalentwässerungsplan und zur Radwegeplanung in der Neuffener Straße beinhaltet. Eröffnet wird die Sitzung mit der Bürgerfragestunde und der Bekanntgabe von in nichtöffentlicher Sitzung gefassten Beschlüssen. Die Beratungsunterlagen liegen eine Stunde vor Sitzungsbeginn im Sitzungssaal öffentlich aus. Diese können auch im Rats- und Bürgerinformationssystem unter https://nuertingen.more-rubin1.de aufgerufen werden. Vor, während und nach der Sitzung gilt es, den gebotenen Mindestabstand zu wahren. Das Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes wird empfohlen.

Tipps und Termine