meldungen

Schutz vor Herztod

19.11.2019, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

NÜRTINGEN (pm). „Plötzlicher Herztod: Wie kann man sich davor schützen?“ lautet der Titel eines Patienteninformationsabends am Donnerstag, 21. November, um 18.30 Uhr in der Medius-Klinik Auf dem Säer. Oberarzt Dr. Christoph Bollinger erklärt, wie das Herz funktioniert und wie Herzrhythmusstörungen diagnostiziert werden. Wiederbelebung und Akuttherapie bei plötzlichem Herztod ist das Thema von Oberarzt Dr. Peter Fogarassy. Nach einer Pause, in der sich die Besucher den Blutdruck messen lassen und Reanimationsmaßnahmen üben können, spricht der Chefarzt der Klinik für Innere Medizin, Herz- und Kreislauferkrankungen Dr. Martin Beyer über die Ursachen des plötzlichen Herztods. Wie dieser vermieden werden kann, berichtet der leitende Oberarzt Dr. Matthias Zirnig. Der Eintritt ist kostenlos.

Tipps und Termine