Schwerpunkte

meldungen

Schreiben oder Leben

20.05.2014, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

KIRCHHEIM (pm). „Schreiben oder Leben“, dieses Thema beschäftigte den Kirchheimer Dichter Max Eyth sein Leben lang. Im Rahmen des literarischen Stadtspaziergangs mit Weinprobe erfahren die Besucher unter anderem, zu welchem Fazit der Kirchheimer Dichteringenieur am Ende seines Lebens gelangte. Die nächste öffentliche Führung startet am Freitag, 23. Mai, um 18.30 Uhr. Während des Rundgangs trägt Stadtführer Thomas Meyer-Weithofer unter anderem Texte von Hermann Hesse, Hans Bethge sowie Eduard Mörike und Max Eyth vor. Im Anschluss erwartet die Gäste eine kleine Weinverkostung. Anmeldung bis 22. Mai bei der Kirchheim-Info, Telefon (0 70 21) 50 25 55, ist erforderlich.

Tipps und Termine