Schwerpunkte

meldungen

Schokolade trifft Streuobst

29.09.2020, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

BEUREN (la). Im Freilichtmuseum findet am Samstag, 3. Oktober, von 11 bis 15 Uhr ein Schokolade-Streuobst-Kurs statt. Unter Anleitung von Jens Häußler von der Obst- und Gartenbauberatung des Landkreises Esslingen und Fabrice Noël, Maître Chocolatier aus Neuffen, werden alte Obstsorten von den Streuobstwiesen des Museums geerntet, in eigene Schokoladenkreationen verwandelt und verkostet. Anmeldung zu dem Kurs unter Telefon (0 70 25) 9 11 90-90 oder EMail an info@freilichtmuseum-beuren.de. Zuerst gibt es Wissenswertes über Schokolade und das Streuobst zu erfahren. Anschließend geht es an die Herstellung der fruchtigen Schokoladen. In der modernen Schauküche des historischen Gartensaals aus Geislingen dürfen die Teilnehmer selbst aktiv werden.

Tipps und Termine