Schwerpunkte

meldungen

„Rodrigo Raubein“ statt „Kalle Blomquist“

15.03.2021, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

NÜRTINGEN (nt). Astrid Lindgrens Roman „Meisterdetektiv Kalle Blomquist“ sollte in einer Bühnenfassung der Badischen Landesbühne Bruchsal auf Einladung des Kulturamts der Stadt Nürtingen am Dienstag, 16. März, in der Stadthalle K3N zu sehen sein. Doch daraus wird nichts. Außerdem kann diese Inszenierung coronabedingt in dieser Saison nicht mehr fertiggestellt und daher auch nicht zu einem späteren Zeitpunkt nachgeholt werden. In der Hoffnung, dass im Juli außerschulische Veranstaltungen wieder möglich sind, zeigt die Badische Landesbühne Bruchsal stattdessen am Dienstag, 13. Juli, um 10.30 Uhr auf der Kulturbühne vor der Stadthalle K3N eine Bühnenversion von „Rodrigo Raubein und Knirps, sein Knappe“ für Zuschauer ab sechs Jahren. Der Autor und Journalist Wieland Freund hat Jahrzehnte nach dem Tod von Michael Ende aus einem Buchfragment einen witzigen und raffinierten Märchenroman übers Angsthaben, Lügen und Geschichtenerzählen geschrieben. Im Mittelpunkt steht Knirps, ein junger unerschrockener Kerl, der vor nichts Angst hat.

Tipps und Termine