Schwerpunkte

meldungen

„Renaissance meets Tango“ in Kirche

14.09.2021, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

WENDLINGEN. Im Rahmen der Herbstserenade am Sonntag, 19. September, um 18 Uhr laden Posaunist Johannes Stortz (Musikschule Köngen-Wendlingen) und Organist Urs Bicheler zu einer musikalischen Zeit- und Weltreise mit Werken von der Renaissance bis in die Gegenwart in die Wendlinger Eusebiuskirche ein. Es erklingen Kompositionen und Bearbeitungen von Henry Purcell, Georg Philipp Telemann, Johann Sebastian Bach, Astor Piazzolla und vielen anderen. Der Eintritt ist frei. Um Spenden wird gebeten. Aufgrund der aktuellen Bestimmungen ist ein 3G-Nachweis sowie eine vorherige kostenlose Anmeldungen unter www.kirchenmusik-wendlingen.de notwendig. pm

Tipps und Termine