Schwerpunkte

meldungen

Reformation und Politik

30.10.2013, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

NÜRTINGEN (pm). Am Reformationstag 2013 wechselt das Motto der bis 2017 dauernden Luther-Dekade von „Reformation und Toleranz“ zu „Reformation und Politik“. Am Donnerstag, 31. Oktober, lädt das Evangelische Bildungswerk im Landkreis Esslingen vor diesem thematischen Hintergrund zu einem Vortragsabend ein. Ab 19.30 Uhr wird in der Nürtinger Stadtkirche St. Laurentius der ehemalige Bundesjustizminister Dr. Jürgen Schmude vor dem Hintergrund seiner langjährigen Erfahrung in der Politik und in kirchlichen Funktionen einige der vielen Konflikte beleuchten, in denen Politikerinnen und Politiker stehen, wenn sie bei ihrem Handeln Gebote des Evangeliums mit den Erfordernissen ihrer Aufgaben und den Erwartungen ihrer Wählerinnen und Wähler in Einklang bringen wollen. Da geht es unter anderem um die Sozial- und Wirtschaftspolitik (Reichtum und Armut), um die Anwendung militärischer Gewalt, um die Aufnahme von Flüchtlingen, um Religionsfreiheit für Muslime und andere Religionsgemeinschaft sowie um die Fortentwicklung des Ehe- und Familienrechts. Die Teilnahme ist kostenlos – um eine Spende wird gebeten.

Tipps und Termine