Schwerpunkte

meldungen

Rathaus weiterhin geschlossen

08.01.2021, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

NÜRTINGEN (pm). Aufgrund der Verlängerung des Lockdowns bleibt die Nürtinger Stadtverwaltung für die Öffentlichkeit voraussichtlich bis Sonntag, 31. Januar geschlossen. Dringende, unaufschiebbare Termine im Bürgeramt können mit vorheriger Terminvereinbarung, telefonisch unter (0 70 22) 7 52 45 oder per E-Mail an buergeramt.stadt@nuertingen.de, wahrgenommen werden. Bei Kontaktaufnahme per E-Mail sollte eine Telefon- oder Mobilnummer angegeben werden. Der Zugang zum Rathaus erfolgt in diesen Fällen über den Haupteingang, Marktstraße 7. Aufschiebbare Termine im Bürgeramt können mit vorheriger Terminvereinbarung ab 1. Februar wahrgenommen werden. Zur Entzerrung der Wartezeiten können diese Termine bereits jetzt unter den angegeben Kontaktdaten oder online unter www.nuertingen.de vereinbart werden.

Persönliche Termine mit allen anderen Ämtern und Abteilungen sind bis 31. Januar ebenfalls nur mit vorheriger Terminvereinbarung möglich. Die Kontaktdaten für eine Terminvereinbarung können der Homepage der Stadt Nürtingen oder dem Telefonbuch entnommen werden. Es wird darum gebeten, Anliegen möglichst per Telefon oder per E-Mail zu klären, um weiterhin Kontakte zu reduzieren. Alle Ämter und Abteilungen der Stadtverwaltung sind telefonisch und per E-Mail zu den gewohnten Öffnungszeiten erreichbar. Der barrierefreie Zugang in die Marktstraße ist weiterhin möglich. Dieser erfolgt über den Aufzug in der Rathaustiefgarage, Eingang Alleenstraße bis zum Ausgang Stadtbücherei.

Tipps und Termine